Manuelle Therapie (Zertifikatskurs)

Manuelle Therapie

 

Termine im Überblick

 

MT19K2 Komplettkurs (6 Module) Ort: Leverkusen
26.10. - 29.10.2019 Extremitäten
14.03. - 20.03.2020 Wirbelsäule
25.09. - 27.09.2020 Muskeltechnik
20.01. - 24.01.2021 LBB
20.05. - 24.05.2021 HSA
10.11. - 14.11.2021 Prüfungsvorbereitung/ Prüfung
Module einzeln sowie als Komplettkurs buch- und bezahlbar

jetzt buchen

MT20K1 Komplettkurs (6 Module) Ort: Husum
06.02. - 09.02.2020 Extremitäten
20.06. - 26.06.2020 Wirbelsäule
27.11. - 29.11.2020 Myofascial
17.03. - 21.03.2021 LBB
13.10. - 17.10.2021 HSA
09.02. - 13.02.2022 Prüfungsvorbereitung/ Prüfung
Module einzeln sowie als Komplettkurs buch- und bezahlbar

jetzt buchen

MT20K2 Komplettkurs (6 Module) Ort: Leverkusen
30.04. - 03.05.2020 Extremitäten
13.08. - 16.08.2020 Wirbelsäule I
11.09. - 13.09.2020 Wirbelsäule II
08.01. - 10.01.2021 Muskeltechnik
28.04. - 02.05.2021 LBB
28.10. - 01.11.2021 HSA
04.05. - 08.05.2022 Prüfungsvorbereitung/ Prüfung
Module einzeln sowie als Komplettkurs buch- und bezahlbar

jetzt buchen

MT20K3 Komplettkurs (6 Module) Ort: Hamburg
12.03. - 15.03.2020 Extremitäten
04.09. - 06.09.2020 Wirbelsäule I
16.10. - 18.10.2020 Wirbelsäule II
22.01. - 24.01.2021 Muskeltechnik
11.06. - 13.06.2021 LBB Teil 1
26.06. - 27.06.2021 LBB Teil 2
19.11. - 21.11.2021 HSA Teil 1
27.11. - 28.11.2021 HSA Teil 2
23.03. - 27.03.2022 Prüfungsvorbereitung/ Prüfung
Module einzeln sowie als Komplettkurs buch- und bezahlbar

jetzt buchen


 

Kursbeschreibung

Extremitäten-Technik-Kurs

Extremitätenkurs Hand, Ellenbogen, Schulter, Fuß, Knie, Hüfte.

Funktionelle Anatomie, Biomechanik, neurophysiologische Grundlagen der Extremitätengelenke. Behandlung funktionsgestörter Gelenke mit Gelenk- und Weichteiltechniken unter mobilisierenden und stabilisierenden Aspekten.

Wirbelsäulen-Technik-Kurs

Wirbelsäulenkurs HWS, BWS, LWS, SIG, Kiefergelenk, Funktionelle Anatomie, Biomechanik der Wirbelsäulenabschnitte und ihrer Bewegungsmuster. Allgemeine Grundlagen der Manuellen Therapie der Wirbelsäulengelenke einschließlich der Pathophysiologie bei Gelenkfunktionsstörungen. Demonstration und praktische Durchführung der Palpation, manualtherapeutischer Untersuchungs- und Behandlungstechniken einschließlich der 3-Schritt-Befunderhebung an der Wirbelsäule, der Wirbelsäulenabschnitte (generalisiert und segmental). Stabilisation von WS-Abschnitten.

Muskel-Technik-Kurs

Weichteilkurs Myofasziale Techniken

Analyse und Therapie myofaszialer Dysfunktionen unter Berücksichtigung der Zusammenhänge der Muskelketten- bzw. Gelenkfunktionsstörungen, Mobilitätsprüfung der Muskulatur, Triggerpunkttherapie, Faszientechniken, Muskelquerdehnung kombiniert mit postisometrischen Techniken. Dieser Kurs ist Inhalt der Weiterbildung in Manueller Therapie. Er kann jedoch auch unabhängig vom Kurssystem Manuelle Therapie belegt werden.

LBB-Kurs

Aufbaukurs Lenden-Becken-Bein (Hüfte, Knie, Fuß) LWS, SIG mit Arbeit am Patienten.

Testung neuraler Strukturen, ergänzende Aspekte der Pathophysiologie, Befunderhebung und Behandlung, gezielte Mobilisationstechniken für den dorsolumbalen und lumbo-sacralen Übergang, SIG und Hüftgelenk unter Einbeziehung von Muskelenergietechniken z.B. PIR. Differentialdiagnostische und differentialtherapeutische Ansätze bei Schmerz-syndromen der LBH-Region. Besprechung der Diagnostik und Therapie inklusive Erstellen eines Behandlungsplans anhand von Fallbeispielen und Patienten-Demonstration, Patientenbehandlung.

HSA-Kurs

Aufbaukurs Hals-Brustwirbelsäule-Arm (Schulter, Ellenbogen, Hand) mit Arbeit am Patienten.

Testung neuraler Strukturen, ergänzende Aspekte der Pathophysiologie, Befunderhebung und Behandlung, gezielte Mobilisationstechniken für den cervicothorakalen Übergang HWS-BWS-Arm unter Einbeziehung von Muskelenergietechniken z.B. PIR. Differentialdiagnostische und differentialtherapeutische Ansätze bei Schmerzsyndromen der HSA-Region. Besprechung der Diagnostik und Therapie inklusive Erstellen eines Behandlungsplans anhand von Fallbeispielen und Patientendemonstration, Patientenbehandlung.

Prüfungsvorbereitungskurs mit Prüfung

Repetition aller bisher gelehrten Techniken incl. klinischer Bezüge (Extemitäten, Wirbelsäule, Weichteile). Wiederholung der in den Kursen gelehrten Behandlungstechniken inklusive klinischer Bezüge und Fallbeispiele. Prüfungen.

Zertifikatserteilung:

Das Zertifikat Manuelle Therapie für Physiotherapie wird nach abgeschlossener Prüfung erteilt.

Die Abschlussprüfung umfasst einen schriftlichen und einen praktischen, mündlichen Prüfungsteil.

In die Bewertung des praktisch, mündlichen Teils ist ein Fallbericht einzubeziehen. Die Weiterbildung ist nach den Richtlinien der IKK abrechnungsfähig für alle Kassen.

Die Reihenfolge der zu absolvierenden Kurse muss eingehalten werden.

Viszerale Osteopathie im Zusammenhang mit Manuelle Therapie

In den viszerale Kursen, bekommen Sie die Möglichkeit verschiedene Systeme kennenzulernen und miteinander zu verknüpfen. Kann ein hartnäckiges und bereits manualtherapeutisch behandelndes Schulterproblem mit der Leber zusammenhängen?
Wie kann ich einen Stresspatienten sinnvoll unterstützen? Gibt es eine Verbindung zwischen Problematiken im kleinen Becken und wiederkehrenden Sacrumdysfunktionen? Lassen Sie sich überraschen!
Bei diesen Viszerale-Osteopathie Kursen ist Niere oder Colon der Einstiegskurs. Danach können Sie in die frei wählbaren Kurse starten.
Der Unterricht wir von Frau Nina Black durchgeführt. Physiotherapeutin, Fachlehrerin MT-MWE/ DGMM, Osteopathie
Die Viszerale Osteopathie wird in folgenden Modulen unterrichtet:

1. Thema: Colon (Problematik Zwerchfell und Becken)

2. Thema: Niere (Problematik Stress)

3. Thema: Blase,Uterus (Problematik Becken)

4. Thema: Magen (Problematik Brustwirbelsäule)

5. Thema: Leber (Problematik Schulter)

Vielleicht kennen Sie das auch... Sie behandeln jemanden manualtherapeutisch und der Schmerz ist erstmal weg und kommt aber nach einer gewissen Zeit wieder. Die Ursachen hierfür können bei den inneren Organen liegen, sodass der eigentliche Schmerzpunkt z.B. Schulter mit der Leber zusammenhängt.

 

Bereits gestartete Kurse

 

MT19K1 Komplettkurs (6 Module)
16.05. - 19.05.2019 Extremitäten
03.10. - 06.10.2019 Wirbelsäule I
08.11. - 10.11.2019 Wirbelsäule II
06.03. - 08.03.2020 Muskeltechnik
10.06. - 14.06.2020 LBB
30.09. - 04.10.2020 HSA
26.05. - 30.05.2021 Prüfungsvorbereitung/ Prüfung
MT18K2 Komplettkurs (6 Module)
01.11. - 04.11.2018 Extremitäten
18.02. - 24.02.2019 Wirbelsäule
03.10. - 05.10.2019 Muskeltechnik
12.02. - 16.02.2020 LBB
17.06. - 21.06.2020 HSA
11.11. - 15.11.2020 Prüfungsvorbereitung/ Prüfung
MT18K1 Komplettkurs (6 Module)
10.05. - 13.05.2018 Extremitäten
03.10. - 07.10.2018 Wirbelsäule Teil 1
17.11. - 18.11.2018 Wirbelsäule Teil 2
01.03. - 03.03.2019 Muskeltechnik
28.08. - 01.09.2019 LBB
08.01. - 12.01.2020 HSA
20.05. - 24.05.2020 Prüfungsvorbereitung/ Prüfung
MT17K3 Komplettkurs (6 Module)
16.11. - 19.11.2017 Extremitäten
03.03. - 09.03.2018 Wirbelsäule
01.06. - 03.06.2018 Muskeltechnik
22.09. - 26.09.2018 LBB
27.03. - 31.03.2019 HSA
20.11. - 24.11.2019 Prüfungsvorbereitung/ Prüfung